Training nach Verletzungen

Das Training nach Verletzungen dient zur Unterstützung des Heilungsprozesses und zum besseren Wiedereinstieg in sportliche Aktivitäten.
In Absprache mit kooperierenden Ärzten kann das Training auch begleitend durchgeführt werden.

Orthopädische Verletzungen:

  • Wirbelsäulen- und Bandscheibenproblematiken
  • Sehnen-, Band- und Knorpelverletzungen

Innere Erkrankungen:

  • Bluthochdruck- oder Herz- Kreislauferkrankungen
Training nach Verletzungen mit Steffen Kunze